AUSGABE 1·2021
DAS GLOBALE MAGAZIN FÜR DIE MITARBEITENDEN VON GF

Im Dialog zur Lösung

Stefanie Kölbl ist eine Teamplayerin: Die Standortleiterin Personalmanagement bei GF Casting Solutions in Herzogenburg (Österreich) kümmert sich am Druckguss-Standort um Personalentwicklung, Stellenprofile, Organisationsentwicklung, Projektleitung, betriebliche Gesundheitsvorsorge, Projekte mit Fachabteilungen und interne Kommunikation. Auch während der Pandemie ist Stefanie stets vor Ort und hat ein offenes Ohr für alle 572 Mitarbeitenden.

graphic © Hans Hochstöger

Name: Stefanie Kölbl
Position: Standortleiterin Personalmanagement
Division: GF Casting Solutions
Standort: Herzogenburg (Österreich)
Bei GF seit: 2011

06:00
07:30

07:30 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

GF Casting Solutions stellt in Herzogenburg an 22 Anlagen Aluminium-Druckguss-Komponenten für Pkw, Lkw und industrielle Anwendungen her. Regelmässig besucht Stefanie die Produktionshallen, um sich mit den Mitarbeitenden auszutauschen. Heute spricht sie mit dem Schmelzer Ömer Ayli über das anstehende Sicherheitstraining für Staplerfahrer.

08:15

08:15 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Auf dem Weg von der Produktionshalle in ihr Büro trifft sich Stefanie mit dem Verantwortlichen für Lean Management Michael Hofstetter (l.) und Stefan Reiter (r.), Bereichsleiter in der Produktion, im Besprechungsraum der Werkhallen. Die Gesundheit der Mitarbeitenden hat bei GF Priorität. Deshalb steht bei diesem Gespräch die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung auf Stefanies Agenda ganz oben.

09:30

09:30 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Von der Druckgussproduktion sind es nur wenige Treppen hinauf zum Verwaltungsgebäude. Via Microsoft Teams stimmt sich Stefanie heute mit der Leiterin Marketing & Kommunikation Tina Köhler am Hauptsitz der Division in Schaffhausen (Schweiz) ab. Gemeinsame Themen sind die interne Kommunikation – ob lokal oder divisionsweit – oder auch Schnittstellen-Themen zwischen HR und Marketing. Dazu gehören Employer Branding und Werbung, zum Beispiel für offene Lehrstellen am Standort.

10:15

10:15 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Hygienekonzepte sind seit Frühjahr 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie auch am Standort Herzogenburg unverzichtbar. Im engen Austausch meistert Stefanie gemeinsam mit den Betriebsräten Heidelinde Frost (2. v. l.), Leopold Kohzina (l.) und dem Pandemiebeauftragten Kurt Wostry (r.) die aktuelle Pandemiesituation. Heute beratschlagen sie über die Einführung einer generellen Maskenpflicht auf dem gesamten Betriebsgelände.

11:00

11:00 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Wie jeden Donnerstag trifft sich das HR-Team in Stefanies Büro. Gemeinsam planen, evaluieren und entwickeln sie Themen weiter. Heute bespricht das Team zwei Projekte: das Traineeprogramm 2021 und ein Einarbeitungsprogramm für neue Mitarbeitende. Dabei geht es um Entwicklungsgespräche und die Festlegung von Teilnehmenden.

11:30

11:30 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Mit Martina Schildendorfer, Leiterin der Personaladministration, trinkt Stefanie im Pausenraum – und mit Abstand – einen Kaffee. Die beiden Kolleginnen arbeiten eng zusammen und sprechen über Personalthemen wie Abrechnung, Schichtmodelle und bedarfsorientierte Auswertungen für die Produktion.

12:00

12:00 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Auch spontane Gespräche gehören zu Stefanies Arbeitstag. Hier trifft sie auf dem Rückweg ins Verwaltungsgebäude Martin Hagl, Bereichsleiter Arbeitsvorbereitung. Viel Zeit dafür bleibt heute nicht, denn sie hat einen Termin mit Geschäftsführer Christian Heigl. Die beiden tauschen sich regelmässig aus.

14:00

14:00 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

In diesem zweistündigen Workshop geht es um neue digitale Lösungswege. Das abteilungsübergreifende Projektteam tauscht sich engagiert über verbesserte Abläufe aufgrund von Umstrukturierungen aus, zum Beispiel bei der Organisation von Dienstreisen (v. l. n. r.: Birgit Steinhauser, Nathalie Ebner, Stefanie Kölbl, Anna Maria Eckhard und Katrin Denk).

16:00

16:00 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Zurück in der Produktion trifft sich Stefanie am Pausenplatz mit Petra Höllerer aus der Qualitätsabteilung. Die beiden Kolleginnen arbeiten gut zusammen. Sie sprechen über Bedürfnisse von Mitarbeitenden und über Konzepte zur individuellen Weiterentwicklung, zum Beispiel 7-Habits-Trainings.

17:55

17:55 Uhr

graphic © Hans Hochstöger

Vor dem Feierabend checkt Stefanie noch einmal den PC in ihrem Büro. Zwischen all ihren Terminen bearbeitet sie täglich viele E-Mails zu bis zu 30 verschiedenen Themen und führt spontane Gespräche. Um 18 Uhr stempelt sie am Werkstor aus und kann danach endlich abschalten.

20:00

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.

https://globe.georgfischer.com/de/wp-json/public/posts